beratung: ticket museum

Screenshot der Internetseite www.ticket-museum.de
Screenshot der Internetseite www.ticket-museum.de

Relaunch und Suchmaschinenoptimierung der Internetseite Ticket Museum. Unter den Domains www.ticket-museum.de und www.alte-eintrittskarten.de stellt der Autor Frank M. Bierl seine Sammlung von über 2.700 Eintrittskarten vor.

Herausforderung war die Platzierung der Internetseite mit einem möglichst hohen Pagerank, um die geplante Veröffentlichung des Buches „When The Music’s Over: 40 Jahre Rockmusik 40 Jahre Konzertkarten“ zu promoten.

Bei den identifizierten Schlüsselworten „Eintrittskarten“ und „Konzertkarten“ jeweils in Kombination mit „Museum“ erreicht die Seite nun prominente Platzierungen. Die Suchmaschinen -Optimierung (Search Engine Optimization – kurz: SEO) bedarf einer kontinuierlichen Überprüfung und Weiterentwicklung.

pro bono – hamburger künstleragentur

Logo der Hamburger Künstleragentur Wrage

Ein Hamburger Freund bat um Unterstützung bei der Realisierung einer Internetplattform, um seine Clienten auch online präsentieren zu können.

Die renommierte Opernagentur hatte bereits ein Offline Corporate Design, das es für den Online-Auftritt umzusetzen galt. So wurde das Farbklima und die Struktur entsprechend angelehnt und bestehende Logos adaptiert.

Basis der Contentpflege ist ein einfaches PHP basiertes Content-Management-System, das es erlaubt auf frei gestaltbaren Seiten die Agentur zu präsentieren. Eines der Kernziele war die Darstellung des Portfolios der Künstler, um potentiellen Opernhäusern einen schnellen Überblick zu ermöglichen.

Standardfunktionen wie die Empfehlung der Seite oder ein Kontaktformular und Vorraussetzungen für die Optimierung für Suchmaschinen wie Meta-Gestaltung, Einhaltung der W3C-Richtlinien und Barrierefreiheit sind vollständig integriert.

>> Künstleragentur Wrage – Oper & Konzert – www.agentur-wrage.de

marine ist sexy

Die Deutsche Marine im Internet (Quelle: PIZ Marine / Mediendesign)
Die Deutsche Marine im Internet (Quelle: PIZ Marine / Mediendesign)

Als „mustergültiges barrierefreies Informationsangebot“ erhielt der – in Zukunft den Online-Auftritten der Bundeswehr zu Grunde liegende – Styleguide kürzlich den erstmals vergebenen Sonderpreis für Barrierefreiheit des Deutschen Multimedia Awards.

Überprüft auf die Anforderungen der Barrierefreien Informationstechnik Verordnung (BITV) schnitt der Styleguide mit 97,5 von 100 möglichen Punkten als bester Teilnehmer ab. Auch die anschließenden praktischen Tests durch blinde oder sehbehinderte Nutzer bestand das Internet-Angebot mit „gut“.

„marine ist sexy“ weiterlesen